Epoch Times Sonderdruck über den Coronavirus 2/2020

€3,50
Größentabelle
€3,50

Der Versand innerhalb Deutschlands ist gratis.

Kontaktsperren, Hamsterkäufe, Verbot von Veranstaltungen aller Art, Schließung von Läden, Lokalen und vielen kleinen Unternehmen, bei denen niemand weiß, ob sie die Krise überhaupt überleben werden. Eine Rezession droht in unvorhersehbarem Ausmaß und der Staat versucht mit einer epidemischen Notstandsverordnung seine Handlungsfähigkeit zu bewahren. Wir stehen vor großen Herausforderungen.

Diese Sonderausgabe beleuchtet die Hintergründe, warum wir uns in diesen Schwierigkeiten befinden – und wie wir uns vor der Gefahr schützen können, in medizinischer wie auch mentaler Hinsicht. 

Viel zu lange hatte China versucht, die aufkeimende Gefahr vor der eigenen Bevölkerung und der Welt zu verbergen. Ein rasches Handeln hätte nach Ansicht von Wissenschaftlern 95 Prozent der Infektionen verhindern können. Stattdessen brachte das Pekinger Regime die warnenden Stimmen der Mediziner zum Schweigen. Wochenlang noch lebten die Menschen schutz- und ahnungslos ihr gewohntes Leben und verbreiteten die Seuche unabsichtlich weiter. Auch nachdem sich schon nichts mehr verheimlichen ließ, versuchte die Kommunistische Partei Chinas weiter, alle zu täuschen. Ihre trügerischen Zahlen veranlassten die WHO und die Regierungen anderer Länder, die Gefahr zu unterschätzen, ihr nicht ernsthaft und energisch genug gegenüberzutreten. Viel wertvolle Zeit ging verloren. Das Verhängnis nahm bereits seinen Lauf. Millionen von potenziellen Verbreitern waren in China und in der ganzen Welt unterwegs. 

Es wurde immer bedrohlicher. Italien und der Iran entwickelten sich zu Seuchenherden mit Zehntausenden von Infizierten und enormen Todeszahlen. Mittlerweile gesellte sich auch Spanien hinzu. Allein die europäischen Opferzahlen strafen die chinesischen Daten Lügen, lassen das wahre Ausmaß der Katastrophe in China erahnen, eine Katastrophe, die die Kommunistischen Partei dem chinesischen Volk und der ganzen Welt gebracht hat. Doch nicht nur endloses Vertuschen wird dem Regime zur Last gelegt. Man fragt nach der Herkunft des Virus. Mehrere Wissenschaftler sprechen bereits einen schrecklichen Verdacht aus: Das neuartige, hochansteckende und potenziell tödliche Coronavirus sei wahrscheinlich nicht natürlichen Ursprungs. Somit wird „SARS-CoV-2“ in vielerlei Hinsicht zum „KPCh-Virus“. Passen Sie gut auf sich auf. 

Über die Autoren

Die Autoren gehören zur Mediengruppe der Epoch Times und schreiben für die chinesische, englische oder deutsche Ausgabe.
Epoch Times Sonderdruck über den Coronavirus 2/2020
Sie haben erfolgreich abonniert!
ico-collapse
Kürzlich angesehen
ic-cross-line-top
Top
ic-expand
ic-cross-line-top